November 2017

Ortsdurchfahrt Wambach: Lärmminderung für die Anwohner der Schwalbacher Straße


Oktober 2017

Vereinsförderung - Sturmschäden Schlangenbader Tennisclub

Vereinsförderung - außergewöhnliche Belastung - Schlangenbader Tennisclub 1950 e.V.
Vereinsförderung - außergewöhnliche Belastung - Schlangenbader Tennisclub 1950 e.V.

Und hier die Anträge der anderen Parteien, die uns nicht überzeugt haben:



Juni 2017

Neugestaltung des Webauftritts der Gemeinde Schlangenbad


Mai 2017

Effektivität der Schlangenbader Blitzer

Auf Nachfrage der CDU Fraktion teilte der Gemeindevorstand mit, dass die drei stationären Schlangenbader Geschwindigkeitsmessanlagen nicht nur für mehr Verkehrssicherheit in der Gemeinde sorgen, sondern auch einen bedeutenden Beitrag zum Gemeindehaushalt leisten. Ohne die zusätzlichen Einnahmen müsste die Schutzschirmgemeinde ihre Einwohner stärker zur Kasse bitten.

 

Insgesamt belaufen sich die Erträge aus dem Betrieb der stationären Blitzer in Wambach, Schlangenbad und Georgenborn auf ca. 315.000€. Dem stehen Aufwendungen von insgesamt ca. 131.000€ gegenüber. Hieraus folgt ein Überschuss in Höhe von knapp 185.000€ jährlich (Anmerkung: im zugehörigen Pressebericht war versehentlich von 18.500€ die Rede).

 

Die Blitzer in Georgenborn und Schlangenbad sind aus finanzieller Sicht gemeinsam zu bewerten. Erträge und Aufwendungen gleichen sich dort etwa aus. Der Beitrag zur Verkehrssicherung wird seitens der Anwohner bzw. Patienten der Klinik als positiv eingeschätzt. Eine neue Bewertung der Standorte wird spätestens mit Ablauf des Leasingvertrages im März 2020 vorzunehmen sein.

 

Der Überschuss wird fast allein durch den Betrieb des Wambacher Blitzers an der Ortsdurchfahrt Wambach (Bundesstraße 260) erzielt. Dort fahren jährlich mehr als 6 Millionen Fahrzeuge vorbei. Durch Betreiben der CDU Schlangenbad überwacht der Blitzer seit mehr als einem Jahr den Verkehr sinnvollerweise in beiden Fahrtrichtungen gleichzeitig.

Blitzer in Schlangenbad
Blitzer in Schlangenbad

Vergabe von Architektenleistungen

Pressezitat aus dem Wiesbadener Kurier vom 18. März 2017:

 

"Mit der Auftragsvergabe von Architektenleistungen beschäftigte sich eine Anfrage der CDU-Fraktion bei der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung Schlangenbads. „Die Regeln für einen marktwirtschaftlichen Wettbewerb existieren. Wir wollen wissen, inwieweit sie in der Gemeinde angewendet werden“, erläuterte der Fraktionsvorsitzende der CDU, Marco Eyring, den Hintergrund."



Februar 2017 - gemeinsamer Antrag CDU & SPD


Ausschreibung zur Neubesetzung von Ehrenämtern


September 2016

Einrichtung einer zusätzlichen Kinder-Betreuungsgruppe (Waldgruppe)


Das war noch nicht alles...

Ältere Anträge und Anfragen der CDU Fraktion werden nach und nach an dieser Stelle hinzugefügt.